Einsatzgebiete

Schamanisches Geistheilen (SGH) kann angewandt werden bei:

  • Wenn sie eine Zeit der Veränderung oder Neuorientierung haben
  • Sie eine Reinigung oder ein energetisches Ausgleichen ihrer Umgebung brauchen
  • Sie zu ihrer Seele oder Psyche wieder einen Zugang haben wollen um sie zu verstehen
  • Gerade aktuelle Themen werden bearbeitet
  • Weitere Anwendungsbereiche sind bei Kopfschmerzen, Migräne oder des gesamten Bewegungsapparates, Nervosität oder um den Stoffwechsel zu regulieren
  • Zum Lösen von Verspannungen und Blockaden
  • Zur Entspannung
  • Optimierung der Leistungsfähigkeit
  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte oder um Kraft zu tanken
  • Zur Persönlichkeitsentwicklung
  • Für ein Tier das sie lieben und unterstützen möchten wenn es Probleme hat
  • Natürlich für sich selbst
  • Für einen Menschen den sie lieben oder unterstützen möchten
  • Sie brauchen eine Hilfe bei einem aktuellen Problem welches Sie erleben und bearbeiten
  • Als Unterstützung bei all dem was sie wieder in ihrer Mitte sein lässt (Heilung auf verschiedenen Ebenen oder Behandlungen)

Dies sind nur einige Beispiele für die unterschiedlichen Anwendungsmöglichkeiten.

Auswahl von bisherigem Schamanisches Geistheilen

  • Eine Frau hatte ewig Schulterprobleme und wir haben es ganz schnell wieder in Ordnung bringen können. Während des Schamanisches Geistheilen (SGH) erkannte sie den Grund dafür und wie sie im Alltag damit umgehen kann. Sie konnte die Schulter wieder frei bewegen.

  • In einem Fall wurde ich gebeten mit ins Krankenhaus zu kommen und dort den Sohn der schon seit langem im Koma lag zu sehen. Sie hatten keinen Zugang mehr zu ihm und wussten nicht mehr oder er überhaupt mitbekommt was sie ihm zeigen wollten oder er ihre Berührungen wahrnimmt. Während wir dann die Schamanisches Geistheilen (SGH) machen durften, sagte ich zum Sohn, dass er bitte ein Zeichen geben soll an die Eltern ob und das er alles wahrnimmt. Er war bis dahin nicht mehr in der Lage über seinen Körper mit ihnen zu kommunizieren. Sie können sie vorstellen wie erfreut sie waren als sie das dann erlebten. Alleine das war für sie schon ein sehr schönes Erlebnis mit dem sie ihn nun ganz anders begleiten konnten.

  • So habe ich z.B. einen Mann in der Schweiz der irgendwann nicht mehr in der Lage immer hierher zu fahren wo ich wohne. Da ihm die Schamanisches Geistheilen (SGH) Unterstützung in seinem Leben sehr viel weitergebracht hat, probierte er irgendwann einmal die Ferngeistheilung aus und war verblüfft das es genauso gut war.

  • Ich habe eine Frau von der Zeit der Diagnose bis hin zur Heilung bei ihrer Krebserkrankung als Begleiter der medizinischen Maßnahmen begleitet und unterstützt. Als alles fertig war, haben wir dann in einer letzten Sitzung alles bereinigt und zusammen getragen warum dieses Erlebnis so für sie sein sollte. Was sie in den Operationen alles erlebt hat und was sie während der Bewusstlosigkeit wirklich erlebt hat als Seele. Wie wir ein Haus putzen und altes das nicht mehr benötigt wird entsorgen damit wir uns wieder wohlfühlen im sauberem Heim.

  • Seit Jahrzehnten begleite ich eine ältere Frau mit der Ferngeistheilung. Sie ist sehr zufrieden damit und kann sich mit ihrem Leben immer mehr anfreunden und sich selber immer mehr annehmen mit ihren Problemen die sie in diesem Körper hat.

  • Über die Vermittlung der Oma durfte ich dem Enkelsohn helfen. Er war damals erst ein halbes Jahr alt und fing an für die Erwachsenen seltsames Verhalten zu zeigen. Wie sich herausherstellte hatte sich ein Geistwesen dort eingestellt wo er wohnte. Die beiden Seelen kannten sich und hatten noch einiges miteinander zu bereinigen. Der Kleine konnte es den Eltern nicht vermitteln das er riesige Angst hatte und ständig bedrängt und verletzt wurde. Auf seine Art war es hilflos und abhängig davon dass jemand seine Lage erkennen würde und ihm hilft. Als er dann ins Krankenhaus kam, merkte die Oma die mich und meine Arbeit ja schon lange kannte, dass sie jetzt etwas für ihn machen muss. Nach der Schamanischen Ferngeistheilung ging es dem Enkel sehr schnell wieder wesentlich besser und die Probleme mit denen er ins Krankenhaus musste, waren auch ganz schnell verbessert und dann weg gewesen. Sein seltsames Verhalten wie die Erwachsenen meinten war ebenfalls verschwunden. Der Ort an dem er lebte war wieder ein Ort an dem er Unterstützung und eine Schutz bekam. Das bisherige Geistwesen das ihm stark zu schaffen machte konnte ihm auch nichts mehr anhaben.

  • Ein hochsensibler Mann kam im Leben immer wieder an einen Punkt an dem er alles was er bis dahin aufgebaut hatte, wieder anfing zu verstören und kaputt zu machen. Selber kam er nicht mehr dahinter was ihn immer wieder dazu brachte und er konnte es nicht mehr ändern. Während der Ferngeistheilung erkannte er den wahren Grund warum seine Seele immer wieder an diesen Punkt gekommen ist und konnte es dann anschließend locker und leicht ändern. Für ihn war es ein sehr wichtiger Punkt in seinem Leben den er jetzt bewusst und einfach ändern konnte.

Jede Schamanische Ferngeistheilung ist völlig anders und immer auf die Menschen abgestimmt die es bereit sind anzunehmen und erleben wollen. Es gibt wie ich immer versuche zu beschreiben ein „Grundgerüst“ das angewandt werden kann. Aber jede Schamanische Ferngeistheilung ist anders und ich habe noch keine erlebt, die Gleich oder Ähnlich war.

Hinweise

Bitte bedenken Sie, dass ich kein Mediziner bin und keine Diagnosen oder Therapievorschläge machen darf und mache. Es ersetzt nicht den Besuch bei einem Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten usw..

Ich erstelle weder Diagnosen noch verschreibe ich Medikamente und verwende auch keine medizinischen Geräte. Heilungsversprechen gebe ich nicht ab.

Wenn ich mit einem Menschen in einem Raum zusammen bin, so kann ich entweder über meine Hände eine Lebensenergie vermitteln oder über die Ferne. Positive Energien können auf andere Menschen übertragen werden und so versucht werden die Selbstheilung anzuregen oder zu aktivieren.